hörstück (2013)

part 20

hörstück  erzählt von der fußläufigen Begehbarkeit der Städte Basel, Mulhouse und Karlsruhe im Wechselspiel der Perspektiven eines sich selbst durch den Raum Bewegens und der Positionen des innehaltenden Aufmerkens. Die Reihenfolge ist so angelegt wie ich die Städte besucht habe. Der bewegte Schritt ist in Basel mein hörbarer Schritt, der die Wechselwirkung von Soundereignis zu gebauter Architektur erfahrbar macht. In Mulhouse wird mein Schrittpuls abstrahiert auf Sinustöne und geht dann in Karlsruhe in einen hörbaren „Körperpuls“ über, der die Erschütterung beschreibt, die der Körper bei jedem Schritt erlebt.

hörstück portrays the walkability of the cities Basel, Mulhouse and Karlsruhe, with a perspective switching between moving through the space oneself and being paused in attention. The sequence in the piece is determined by how I visited the cities. In Basel the moving step is my own audible stride which reveals the interplay of sound event and surrounding architecture. In Mulhouse the pulse of my steps are abstracted to sine tones and then in Karlsruhe they shift into an audible „body pulse“ which marks the subtle jolting of the body at every step.

Entstanden in Kooperation mit / Created in cooperation with
Deutschlandradio Kultur und dem Haus für Elektronische Künste Basel / and the House of electronic Arts in Basel

You can listen to it on Soundcloud: https://soundcloud.com/katrinem_sounds/goyourgait-part20_hoerstueck

 



Kommentare sind geschlossen.

datenschutz